Suche
  • strandräubär

Baby Shower - Das richtige Geschenk zur Geburt eines Kindes

Kennst Du das - im Freundes- oder Familienkreis meldet sich Nachwuchs an und man steht plötzlich vor der Frage, mit welcher kleinen Geste man den werdenden Eltern eine kleine Freude bereiten kann? Ich selbst stand schon oft vor dieser Frage, und obwohl ich selbst ein Elternteil bin, hab ich mich immer schwer mit der Auswahl eines passenden Geschenkes getan.


Die Auswahl an Dingen, die man als Geschenk zur Geburt eines Kindes im Freundeskreis überbringen kann, ist nicht gerade klein. Die einen entscheiden sich gern für Spielzeuge und -figuren, Spieluhren, Greifringe oder Knisterbücher. Die anderen greifen dann lieber zum Babystrampler, einem Body, einem Mützchen oder zum Nuckeltuch.

Nun ja, so richtig einfallsreich ist das nicht wirklich, oder? All diese Sachen machen dennoch Sinn, gehören Sie doch durchaus zur Grundausstattung in das neue Leben mit dem kleinen Nachwuchs.


Eines ist sicher: Wenn Ihr mit Eurem Geschenk auf Nummer sicher gehen möchtet, dann findet heraus worüber sich die werdenden Eltern freuen würden - ob Ihnen vielleicht noch die eine oder andere Kleinigkeit fehlt.

Innerhalb der Verwandtschaft oder des engsten Freundeskreises sollte das kein Problem sein. Seid Ihr auf eine Babyshower bei Kollegen oder guten Bekannten eingeladen, so kennt Ihr vielleicht Leute aus deren engstem Freundeskreis. Am besten ist, Ihr fragt sie einfach direkt. Das zeigt nicht nur echtes Interesse für dieses freudige Ereignis, sondern auch, dass Ihr vermeiden möchtet etwas zu schenken, woraus die werdenden Eltern vielleicht keinen Wert ziehen können.


Für welches Geschenk ich mich bislang auch immer entschieden habe, es hing definitiv ganz von meiner Verbindung zu den frisch gebackenen Eltern ab.

Umso enger und umso länger ich sie kannte, desto besser, freudvoller oder nützlicher kamen die Geschenke an. Vom Windelspender bis hin zum einfachen Gutschein für den Babyladen um die Ecke oder einen Onlineshop für Kinderklamotten war bislang alles dabei. Eines der beglückendsten Geschenke war wohl ein Fotoshooting für Eltern und Baby.


Gutscheine müssen nicht immer null-acht-fünfzehn rüberkommen. Auch hier kann man etwas kreativ werden und eine persönliche Note beifügen. Während meine Frau und ich das befreundete Paar ins Lieblingsrestaurant zum romantischen Dinner schickten, kombinierte unsere Tochter dieses Geschenk mit einem Gutschein fürs Babysitten.


Bei Babybodies oder T-Shirts liegt man sowieso nie falsch. Für die Kindeseltern ist das eigentlich ganz praktisch, denn man kann gerade zu Beginn gar nicht so schnell gucken, wie die Kleinen wieder aus den Sachen herausgewachsen sind. Für mich ist bei solch einem Geschenk immer wichtig, dass der Body, der Strampler oder das T-Shirt ein gewisses Etwas oder einen speziellen Charakter versprüht, damit die Eltern dem Kind dieses Kleidungsstück auch gern anziehen. Ob es nun ein niedlicher, frecher Print oder das mega süß verzierte Designerprodukt ist, ist zunächst erstmal egal. Aber vielleicht sollte man sich hier auch die Frage nach der Alltagstauglichkeit stellen, denn bei so schnieken Designerteilen ärgert man sich ja doch schneller über Flecken und Co.

Außerdem sollte man den Body oder das Shirt am besten immer in der nächsthöheren Größenkategorie kaufen, um auf Nummer sicher zu gehen.

Baby Bodies mit Charakter bringen auch Elterm zum schmunzeln.

6 Ansichten

strandräubär

Inh. Michael Kühne

©2019 by strandräubär